Logo

Optimale Raumluftfeuchte mit PICHLER LBE

Date

Friday, October 14, 2022

Time

09:00 AM Europe/Vienna

Convert to my timezone
This field is required.
This field is required.
This field is required.
Required fields
If you have already registered and can't locate your registration confirmation email, click here!
The email address is incorrect. Please double-check your email address.

A confirmation email with logging details has been sent to the provided email.

System configuration test. Click here!

Agenda

Termin: Freitag, 14.10.2022, 9:00 bis 10:00 Uhr

40 -60 % RAUMLUFTFEUCHTE ALS WESENTICHER BEHAGLICHKEITSFAKTOR:
Es ist bekannt, dass eine relative Luftfeuchte zwischen 40% und 60 % aus hygienischer Sicht und zum Schutz unserer Gesundheit den Idealbereich im Innenraum darstellt.

  • Eine relative Luftfeuchte von weniger als 40 % kann zu einer Austrocknung der Schleimhäute und somit zu einer erhöhten Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten führen, denn trockene Luft beeinträchtigt die Reinigungsfunktion der Luftröhrenoberfläche.
  • Zu feuchte Luft wiederum kann ja nach Jahreszeit mittel- und langfristig das Schimmelwachstum in Innenräumen begünstigen. Das liegt je nach Jahreszeit beispielsweise im Sommer oberhalb von 60 % und im Winter oberhalb von 50-55 %.

Die optimale relative Raumluftfeuchte zum Schutz unserer Gesundheit liegt also zwischen 40 % und 60 % und ist in Zeiten, wie diesen, kein unwesentlicher Beitrag zum Infektionsschutz.


Presenter

Mr DI (FH) Christian Struger

Noch vorab Fragen? Ich helfe Ihnen gerne. c.struger@pichlerluft.at
0664 82 84 777